LIZENZKRITERIEN

Die Lizenzvergabe für „Leading Golf Professionals of the World“ erfolgt im Rahmen einer umfangreichen Prüfung von Kriterien, die vom Lizenznehmer nachzuweisen sind.

Die Erfüllung der Lizenzkriterien wird regelmäßig überprüft. Bei Nichterfüllung kann die Lizenz entzogen werden.

Die Höchstgrenze der pro Land verfügbaren LGPW Lizenzen entspricht 0,1% der im jeweiligen Amateur-Golfverband organisierten Golfspieler. Ist diese Grenze erreicht, tritt automatisch ein Lizenzvergabestopp in Kraft. Erst wenn eine Lizenz frei wird, oder die Anzahl der Golfspieler entsprechend gestiegen ist kann wieder eine neue Lizenz vergeben werden. Die Vergabereihenfolge ist dabei an die Bewerbungsreihenfolge gebunden.

Der Lizenznehmer muss folgende objektiv bewertbare Kriterien zu 100% erfüllen:  

  

ABGESCHLOSSENE AUSBILDUNG ODER AKTIVES MITGLIED IN EINER ANERKANNTEN PGA*

Die anerkannten PGAs sichern einen sehr guten Aus- und Fortbildungsstand ihrer Mitglieder.
* oder Nachweis anderer ausreichender Aus- und Fortbildungsmaßnahmen  

 

NACHWEISLICH MINDESTENS 5 JAHRE BERUFSERFAHRUNG

Nur wer praktische Berufserfahrung nachweisen kann, ist für Golfeinsteiger und Golfer aller Leistungsklassen ein kompetenter Ansprechpartner. Die nötige Erfahrung, um professionelle Dienstleistungen anbieten zu können, ist Grundvoraussetzung für einen "Leading Golf Professional of the World".  

 

MINDESTALTER 30

Nicht nur die spezielle Berufserfahrung, sondern auch die allgemeine Lebenserfahrung spielt im täglichen Umgang mit Kunden eine große Rolle. Ein "Leading Golfprofessional of the World" bringt ein gewisses persönliches Profil mit, um auch aus allgemeinen Lebenslagen für die beruflichen Aufgaben schöpfen zu können.  

 

UNTERRICHTSPREIS: MINDESTENS 1 EURO/MINUTE (PREIS FÜR EINZELUNTERRICHT/1 PERSON)

Qualität kostet Geld. Besondere Qualität und niedrige Preise, lassen sich nicht miteinander vereinbaren. Die notwendigen Anschaffungen für technisch unterstützten Unterricht, Marketingmaterialien, Service und mögliche Abgaben an den Club erlauben keine Dumpingpreise.  

 

PROFESSIONELLE, EIGENE WEBSITE

Es ist einfach und auch notwendig, eine professionelle Selbstdarstellung online verfügbar anzubieten. Potentielle Kunden müssen sofort erkennen, welchen hohen Standard ein "Leading Golf Professional of the World" bietet.  

 

BUCHUNGSHOTLINE & ONLINE BUCHUNGSSYSTEM

Ein "Leading Golf Professional of the World" ist serviceorientiert und bietet organisatorische Qualität.  

 

PROFESSIONELLE, EIGENE WEBSITE

Es ist einfach und auch notwendig, eine professionelle Selbstdarstellung online verfügbar anzubieten. Potentielle Kunden müssen sofort erkennen, welchen hohen Standard ein "Leading Golf Professional of the World" bietet.  

 

BUCHUNGSHOTLINE & ONLINE BUCHUNGSSYSTEM

Ein "Leading Golf Professional of the World" ist serviceorientiert und bietet organisatorische Qualität.  

 

VERÖFFENTLICHTES KURSPROGRAMM

Ein "Leading Golf Professional of the World" zeigt was er kann und anbietet. Klar definierte Angebote und Preise sind notwendig, um vergleichbar und transparent für Kunden zu sein.  

 

OHNE SPERREN

"Leading Golf Professionals of the World", die gleichzeitig auch Mitglied in einem lokalen Berufsverband oder unter einem Dachverband sind, müssen frei von Sperren sein. Sie dürfen auch nicht aus einer anerkannten PGA oder einem Berufsverband ausgeschlossen worden sein.  

 

1 FORTBILDUNGSTHEMA PRO JAHR

Jeder Lizenznehmer reicht pro Kalenderjahr 1 berufspezifisches Vortragsthema ein, welches bei Bedarf seitens LGPW allen Lizenznehmern zur Fortbildung präsentiert werden kann.  

 

DER LIZENZNEHMER MUSS MINDESTENS EINES DER FOLGENDEN KRITERIEN ERFÜLLEN*:

Mindestens 1 Veröffentlichung
in den Printmedien pro Jahr oder
mindestens 1 Bucherveröffentlichung
Mehrsprachigkeit im Unterricht:
Muttersprache & Englisch in den europäischen Ländern
*vergleichbare Leistungen und Aktivitäten können berücksichtigt werden